Aufgaben der IMK AG

  • Kongresse seit 2013

Die Schweizerische Gesellschaft für Urologie (SGU)

Die Schweizerische Gesellschaft für Urologie (SGU) wurde am 27. Oktober 1944 in Genf gegründet. Die Fachgesellschaft ist die Berufsorganisation derjenigen Ärzte, welche die vom Bund vorgeschriebene Weiterbildung oder eine gleichwertige vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) anerkannte Weiterbildung absolviert haben und somit den Titel des Facharztes für Urologie führen. Die SGU überwacht diese Weiterbildung und prüft sie mittels der Facharztprüfung. Im Weiteren überprüft die SGU bei allen Fachärzten für Urologie die Fortbildung während der gesamten Zeit der beruflichen Tätigkeit. Die SGU erlässt im weiteren Richtlinien für die Abklärung, Behandlung und Nachsorge urologischer Leiden. Sie gibt auch Empfehlungen heraus für die Aufklärung der Patienten vor urologischen Operationen.

Mitglieder: 375 (Stand August 2018)

Als Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Urologie (SGU) war ich verantwortlich für zwei Jahresversammlungen. Grossartige und kompetente Unterstützung bei der Planung und Durchführung dieser Kongresse erhielt ich vom Team der IMK AG. Die Zusammenarbeit war hochprofessionell, speditiv und sehr freundlich im Umgang. Beide Veranstaltungen riefen ein äusserst positives Echo hervor und waren auch finanziell ein Erfolg für die SGU.

— Prof. Dr. med. Hans-Peter Schmid, St. Gallen
Präsident SGU (2014 - 2016)

Zurück

Copyright 2019 IMK AG | All Rights Reserved